Deutscher Meister 2001, 2012, 2013. Deutscher Vizemeister 2000, 2010, 2011.

Niederrheinmeister 1998 / 1999 / 2001 / 2002 / 2005 / 2006 / 2007 / 2008 / 2009 / 2010 / 2011 / 2012.

Facebook

Bocholts Nummer 9 Barbora Záhlavová-Strýcová

Barbora Záhlavová-Strýcová

Barbora Záhlavová-Strýcová

geboren: 28. 3. 1986
Nation: Tschechien
WTA: 60
Infos: mit Tschechien Fed-Cup-Weltmeisterin, im Fed-Cup-Team Tschechiens seit 2002,
bestes WTA-Ranking 39. (Juli 2010), im Doppel 14. (Januar 2011),
als Juniorin Siegerin Australian Open (2002 und 2003),
im Doppel mit Anna-Lena Grönefeld French Open (2002),
im Doppel mit Kim Clijsters Wimbledon (2002),
seit 2010 im Team

Letzte Änderung amSamstag, 30 März 2013 14:07
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

© andresen-presseservice / Horst Andresen

Nach oben