Deutscher Meister 2001

Niederrheinmeister 1998 / 1999 / 2001 / 2002 / 2005 / 2006 / 2007  / 2008 

 
FAN
 

  Startseite > Presse & News

 

Grand Slam Roland Garros: Fünf WattExtra-Spielerinnen im Hauptfeld der French Open

• Gleich fünf Spielerinnen des TC WattExtra Bocholt stehen im Hauptfeld bei den French Open, die am Sonntag beginnen: Nach Caroline Wozniacki, Michaella Krajicek und Klara Zakopalova, die aufgrund ihrer guten Weltranglistenplätze gesetzt waren, schafften Maria Jose Martinez Sanchez und Anastasia Yakimova in der Qualifikation den Sprung ins 128 Spielerinnen umfassende Hauptfeld dieses bedeutendsten Sandplatzturnieres.

Die 22-jährige Anastasia Yakimova aus Weißrussland bezwang in der entscheidenden  Runde in der „Quali" die starke Deutsche Julia Görges mit 6:4 und 6:3. Görges war in der Qualifikationssetzliste auf Platz sechs gesetzt worden, 107 in der WTA-Weltrangliste und somit wesentlich höher platziert als die Bocholter Spielerin (WTA 171). Vor zwei Jahren war Anastasia in Paris bis in Runde zwei gekommen. Damals stand sie auch an 49. Stelle in der Welt, ihre beste Platzierung.

Den Sprung in die 128er Hauptrunde schaffte auch Maria Jose Martinez Sanchez, die mit ihrer Doppelpartnerin in Berlins bis ins Endspiel gekommen war. Maria Josef gewann in Runde drei mühevoll, aber glücklich in drei Sätzen gegen die Kolumbianerin Mariana Duque Marino mit 6:3, 4:6, 6:4. In der Auftaktrunde hatte es ein Bocholter Duell gegeben: Martinez Sanchez gewann gegen ihre Vereinskollegin und Landsfrau Lourdes Dominquez Lino, in Bocholt an Nummer vier spielend, mit 6:3, 6:3.

Die Auslosung hat den Bocholter Spielerinnen in der ersten Runde folgende Gegnerinnen beschert:

Caroline Wozniacki (WTA 34/Roland Garros-Setzliste 30.) - Yvonne Meusburger (WTA 91/Österreich)
Michaella Krajicek (WTA 43) - Sanda Mamic (WTA 335/Kroatien)
Klara Zakopalova (WTA 55) - Virginie Razzano (WTA 27/Frankreich, 24.)
Maria Jose Martinez Sanchez (WTA 148) - Anabel Medina Garrigues (WTA 33/Spanien, 29.)
Anastasia Yakimova (WTA 171) - Su-Wie Hsieh (WTA 106/Taipeh)

An eins ist die Weltranglistenerste Maria Scharapowa (Russland) gesetzt, an zwei die WTA-Zweite Ana Ivanovic (Serbien). (and)

 

 
 
 

Unsere Partner

     

  


 

French Open: Caroline Wozniacki scheitert in Runde drei an der Weltranglistenzweiten Ana Ivanovic ++ Renata Voracova und Maria Jose Martinez Sanchez...
31.05.2008  
Mehr... 

French Open: Caroline Wozniacki in Runde drei gegen die Weltranglistenzweite Ana Ivanovic ++ Veracova und Martinez Sanchez noch im Doppel in Paris ++...
30.05.2008  
Am Sonntag dreimal siegreich: Drei WattExtra-Spielerinnen bei French Open in Runde zwei
25.05.2008  
Grand Slam Roland Garros: Fünf WattExtra-Spielerinnen im Hauptfeld der French Open
24.05.2008  
Bundesliga hat ihre erste Sensation: TC WattExtra Bocholt gewinnt 6:3 beim deutschen Meister TC Rüppurr Karlsruhe ++ 4:2 nach den Einzeln ++ Sonntag,...
16.05.2008  
TC WattExtra spielt mit Caroline Wozniacki und Klara Zakopalova in Karlsruhe ++ Sybille Bammer fehlt
16.05.2008  
Caroline Wozniacki bietet in Rom im Achtelfinale Superspiel gegen Weltranglistenerste Maria Scharapowa
15.05.2008  
Caroline Wozniacki in Rom im Achtelfinale ++ Misa Krajicek im Doppel in Runde zwei ++ Klara Zakopalova ausgeschieden
14.05.2008  
Seite/n :
| 1 2... 7 >|
 

Termine

 
 
 
(c) 2008 inetplusmedia GbR

Admin